Aufrufe
vor 3 Jahren

Der European Energy Award (2012-2014)

  • Text
  • Award
  • European
  • Landkreis
  • Energie
  • Servicestelle
  • Energiearbeit
Dokumentation 2012-2014

2.1.2 Das Energieteam

2.1.2 Das Energieteam des Landkreises Görlitz intern Energieteamleiter Holger Freymann AL Amt für Kreisentwicklung Bereich 1 Holger Freymann AL Amt für Kreisentwicklung Bernd Hartwig SB Amt für Kreisentwicklung Bereich 2 Dieter Peschel AL Amt für Hoch- und Tiefbau Michael Zymek SB Amt für Hoch- und Tiefbau Silvia Richter SB Hauptamt Eckhard Seib SB Schul- und Sportamt Bereich 3 Elisa Peuker SB Umweltamt Bereich 4 Gabriele Nowke SB Straßenverkehrsamt Bereich 5 Ralf Fabian SB Personalamt Bereich 6 Denise Kieschnick Büro Landrat extern Roland Michler eea-Berater Christoph Biele Servicestelle Energie/ Landkreis Görlitz Abb. 1: Das eea-Team des Landkreises Görlitz nach der Preisverleihung in Dresden. 12

2.1.3 Arbeitsablauf Politischer Beschluss Gründung des Energieteams Durchführung der Ist-Analyse Erstellung des Arbeitsprogramms Zertifizierung und Auszeichnung Umsetzung der Projekte Abb. 2: eea-Managementzyklus Grundlage des eea ist das Verfahren, das sich an dem in der Wirtschaft üblichen Managementzyklus „Analysieren - Planen - Durchführen - Prüfen - Anpassen“ orientiert, ergänzt durch die Schritte der „Zertifizierung“ und „Auszeichnung“. Analysieren Mithilfe des umfassenden Maßnahmen-Katalogs werden die bisher im Landkreis realisierten Energie- und Klimaschutzprojekte recherchiert und die Ist-Situation erfasst sowie bewertet. Das Ergebnis der Analyse ist ein Stärken-Schwächen-Profil des Landkreises. Planen Anhand der Ist-Analyse können noch nicht ausgeschöpfte Potenziale des nachhaltigen Klimaschutzes des Landkreises identifiziert und Prioritäten definiert werden. Es wird das „Energiepolitische Arbeitsprogramm“ mit einem verbindlichen Maßnahmenplan für das kommende Jahr erarbeitet und festgelegt. Durchführen Die im „Energiepolitischen Arbeitsprogramm“ festgelegten Maßnahmen werden umgesetzt. Prüfen Nach der Umsetzungsphase werden die realisierten Maßnahmen erfasst und bewertet. Durch das Energieteam erfolgt die Überprüfung, ob das Geplante auch realisiert und die gesetzten Ziele erreicht wurden (internes Audit). Anpassen Die Ist-Analyse wird an das Ergebnis der Prüfung angepasst bzw. aktualisiert. Der Zyklus startet erneut. Zertifizierung Im Rahmen des eea wird unterschieden zwischen der Überprüfung des Erreichten durch das Energieteam (internes Audit) und der Überprüfung durch einen externen Experten, der Zertifizierung durch den externen eea-Auditor. Auszeichnung Kann der Landkreis nach der Bewertung besonders erfolgreiche Leistungen nachweisen und wird das Ergebnis durch den Auditor bestätigt, so wird der Landkreis mit dem eea ausgezeichnet. 13

Strategie / Planung