Aufrufe
vor 3 Monaten

Strategische Schwerpunkte des Landkreises Görlitz 2022

  • Text
  • Wwwkreisgoerlitzde
  • Kommunikation
  • Zusammenarbeit
  • Kompetenzen
  • Natur
  • Menschen
  • Einwohner
  • Schwerpunkte
  • Strategischen
  • Landkreises
  • Landkreis
Stand Juli 2022

10 3. Fazit Der

10 3. Fazit Der Landkreis Görlitz stellt sich aufgrund seiner geografischen Lage sowie der räumlichen und sozialen Struktur frühzeitiger als andere Regionen besonderen Herausforderungen. Hier entwickelte praktische Lösungen werden die Stabilität und Attraktivität des Landkreises bestimmen und zukunftsweisend für die Wahrnehmung in Deutschland und Europa sein. Wir begreifen die Herausforderungen als Chance und begegnen ihnen lösungsorientiert. Ohne das Beschreiten von alternativen Wegen und der ständigen Suche nach neuen Ansätzen wäre der Landkreis bereits heute nicht mehr in der Lage, seine vielfältigen Funktionen für die Menschen in der Region zu erbringen. Der Landkreis Görlitz ist mehr als ein Siedlungs- und Wirtschaftsraum, mehr als ein kommunalpolitisches Gebilde, mehr als eine Verwaltungseinheit. Er ist vor allem Zuhause vieler verschiedener Menschen. Diese Heimat zu erhalten, bestmöglich zu gestalten, zu einem liebenswerten und modernen Ort mit Perspektiven zu entwickeln, an dem die Menschen gern zu Hause sind, das ist vordergründiges Ziel allen Handelns. Die Strategischen Schwerpunkte sind dabei unsere Wegweiser. 4. Kooperations- und Projektpartner Der Landkreis Görlitz ist Gesellschafter bei insgesamt 15 Gesellschaften mit beschränkter Haftung, teilweise mit mehreren Tochterunternehmen (Organigramm Beteiligungen). Der Beteiligungsbericht des Landkreises Görlitz dient der Information der Mitglieder des Kreistages und der interessierten Einwohnerschaft des Kreises über die Beteiligungsverhältnisse, die Zusammensetzung der Organe sowie die Erfüllung des öffentlichen Zwecks der kommunalen Beteiligungen. Der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH, der Flächenprojektgesellschaft mbH, dem Regionalen Planungsverband Oberlausitz-Niederschlesien, Zweckverband Oberlausitz-Niederschlesien, der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH und der Euroregion Neiße- Nysa-Nisa kommen bei der Bewältigung der aktuellen strukturellen Wandlungsprozesse im Kontext des Landkreises, der Region, des Freistaates aber auch in Bezug auf Bund und EU dabei eine entscheidende Rolle zu.

11 5. Marken (Branded Hashtag) Ein Branded Hashtag ist ein #Hashtag, der einzigartig für ein Unternehmen steht. Er kann beispielsweise der eigene Firmenname, Slogan oder Name eines Produkts oder einer Kampagne sein. Solche Hashtags sind langlebige Marker im Social Media Bereich, schaffen einen Wiedererkennungswert, stärken langfristig die eigene Marke und helfen bei der Vernetzung. Der Landkreis Görlitz setzt daher langfristig auf folgende etablierte Marken: • Basismarke: #MeinZuhauseLKGR • Image/Marketing: #UnbezahlbarLand • Nachhaltigkeit: #duhastdieWahlkauflokal • Überregional: #Oberlausitz 6. Dokumente (Auszug) Analysen und Berichte (Landkreis) Stand Bezeichnung In Arbeit Nahversorgungs- und Erreichbarkeitskonzept für den ländlichen Raum 2022 Bildung Berufsschule 2022 IRT Analyse 2021 Erster Bericht zum Strukturwandel 2019 Sozialstrukturatlas (2-Jahres-Rhythmus) 2019 Datenerhebung Sozial- und Infrastruktur 2019 Befragung zu Angeboten für Familien im Landkreis Görlitz 2018 Modellvorhaben „Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ 2017 INSIDER Schülerbefragung 2016 CTC- Schülerbefragung 2014 Bürgerbeteiligung im Landkreis Görlitz 2014 Beratungswegweiser. Bildung – Soziales – Gesundheit.

Strategie / Planung